VAGUE.



VAGUE. ist ein kleiner finnischer Club, betrieben von einem Mann, der schon früher einmal einen kleinen finnischen Club betrieb – bis darin sich auch zu viele A&R-Männer wohl fühlten. Während sie darüber nachdachten, wie man aus kleinen finnischen Clubs eine Franchise-Kette machen und mit ihr so reich werden könnte wie Axel Cäsar Springer, war der Mann nach Hause gegangen, um seinen Hangover zu kurieren. Nun also wieder.

VAGUE. wird, aus Anhänglichkeit und aus Begeisterung, mit einem Motor von Antville betrieben und sehnt sich nach der Wiederauferstehung von black&white&blue. Die Älteren werden sich noch erinnern, wer das war.


[abb.: vague 22: media sickness, more contagious than aids, london 1990]



Link | 8. März 2009