VAGUE.



Geboren wurde Horsley 1962 in Wales, von einer Bohémienne, die sich in Pantoffeln und rosa Federboas kleidet und den Kindern Oscar Wilde vorliest. Sonst schenkt sie ihnen keinerlei Aufmerksamkeit, bestenfalls lässt sie sich von demjenigen ihrer Kinder begleiten, das am besten zu rotem Samt passt.
NZZ > Manuel Gogos: Kraterlandschaft mit gefallenen Engeln
Sebastian Horsleys Autobiografie im Kontext der Kulturgeschichte des Dandys



Link | 14. Januar 2010 | Sensorium